NovemberDezember 2022
PROGRAMM

Dienstag 22.11.22, 20.00 Uhr            Cinefest encore präsentiert:              


Burden of Dreams
Les Blank, D 1982, 94 min, OmU


Von Beginn an war klar: die Idee zum Film ist ein wahnwitziges Projekt.
Doch einmal in den Kopf gesetzt, konnte Regisseur Werner Herzog niemand
mehr aufhalten, die Geschichte von »Fitzcarraldo« zu verfilmen.
Mitten im lateinamerikanischen Dschungel. Unter widrigsten Bedingungen.
Drei endlos lange Jahre war das Unternehmen begleitet von mittleren bis
großen Katastrophen (Indianer brennen das Filmcamp ab; die Hauptrolle muss
nach der Hälfte der Dreharbeiten mit Klaus Kinski neu besetzt werden…).
Dokumentarfilmer und Herzog-Freund Les Blank hat den ganzen Irrwitz des
immer mehr aus dem Ruder laufenden logistischen Apparats über alle Phasen hinweg
begleitet. Das Ergebnis »Burden of Dreams« (»Die Last der Träume«),
ist - so viele Kritiker - sogar spannender als Herzogs Film selbst.
Ein nervenaufreibendes Protokoll einer am Ende zumindest fragwürdigen Obsession.
(Text aus Kinokalender Dresden)

»Das ist ein Film, der einen Preis gekostet hat, der eigentlich zu hoch ist.«
(Werner Herzog)

»Burden of Dreams« gewann den British Academy Award 1982 für den besten Dokumentarfilm.

Mit einer Einführung von cinefest.




Info, Fotos und Trailer: https://www.imdb.com/title/tt0083702/?ref_=tt_mv_close













KINO
 
KONTAKT
FOTOGALERIE
 
PRESSE
LINKS
 
ARCHIV

DATENSCHUTZ

 
IMPRESSUM