FebruarMärz 2018
PROGRAMM

Donnerstag 22.02.18, 20.00 Uhr

True Warriors
Niklas Schenck, Ronja von Wurmb-Seibel, D/AF 2016, 90 min, OmU

Die Geschichte der afghanischen Theatertruppe Azdar, deren gewagtes Stück
über Selbstmordanschläge während der Premiere in Kabul am 11. Dezember 2014
zum Ziel eines Selbstmordanschlags wurde. Ein 17-jähriger Junge, der im Publikum sitzt,
sprengt sich in die Luft. Die Zuschauer klatschen und jubeln, weil sie die Explosion
für eine besonders realistische Showeinlage halten. Erst als sie die Verwundeten sehen,
verstehen sie, was passiert ist.
Im Film sprechen die Schauspieler und etliche Künstler die im Publikum saßen,
direkt zur Kamera, also zum Zuschauer. Sie wollten mit ihrem Stück über
Selbstmordanschläge ein Zeichen setzen gegen den Terror, der die Gesellschaft zerfrisst.
Doch jetzt sind sie selbst vor Angst gelähmt. Jemals wieder Theater spielen?
Ein berühmter Musiker werden? Nicht mehr vorstellbar! 
Erst als der Schock der Gewalt sie ein zweites Mal trifft, entscheiden die Künstler
sich mit aller Kraft ihrer Ohnmacht entgegenzustellen.
Sie radikalisieren sich künstlerisch und beginnen so, ihr Trauma zu besiegen. 
TRUE WARRIORS zeigt uns, dass wir dem Terror mehr entgegenzusetzen müssen als
Hass und Gewalt. Es ist auch die Geschichte hinter einer scheinbar alltäglichen
Nachrichtenmeldung, gegenüber der wir allzu leicht abstumpfen.

Ronja von Wurmb-Seibel (https://www.vonwurmbseibel.com) und Niklas Schenck haben
2013 und 2014 in Kabul gelebt und unter anderem zwei Filme für den NDR produziert.
Eine narrative Doku über eine WG junger Aktivisten und eine investigative Recherche
über tödliche Blindgänger, die Bundeswehr und NATO dort zurücklassen.
Ronja VWS hat außerdem das Buch "Ausgerechnet Kabul - 13 Geschichten vom Leben im Krieg" veröffentlicht. Niklas Schenck war für den Film "Geheimer Krieg" (NDR/ARD) 2014
für den Grimme-Preis nominiert und für die Multimedia-Geschichte "Love for my enemies"
für einen EMMY und einen National Magazine Award in den USA.

Info, Fotos und Trailer: https://www.truewarriors.de















KINO
KONTAKT
 
FOTOGALERIE
PRESSE
 
LINKS
ARCHIV