OktoberNovember 2018
PROGRAMM

Mittwoch 14.11.18, 20.00 Uhr             Hamburger Premiere:            

Blinde Flecken
Anders Lang, D 2018, 55 min

Ein Hamburger Filmemacher hat nach einem Schlaganfall nur noch ein eingeschränktes
Gesichtsfeld, einen Tunnelblick. Über Nacht ist seine visuelle Welt zu einem Puzzle
geworden. Alltäglichkeiten wie Einkäufe oder Besuche bei Freunden sind auf einmal
eine Herausforderung, ein Abenteuer. Überall Hindernisse, die wie aus dem Nichts
auftauchen - wohin sie auch wieder verschwinden.
Er geht mit seiner Kamera auf Reisen, um Menschen zu treffen, die wie er trotz
massiver Verluste des Sehvermögens ihr Leben neu erfinden müssen und um sichtbar
zu machen, was von außen nicht zu sehen ist. Auf seinem Weg trifft er einen Professor
auf der Suche nach Buchstaben, einen mobilen Krankenpfleger, der nicht mehr Autofahren
darf und eine Frau, die es zur Liebe ihres Lebens zieht und halbblind Umzugskartons packt.
Entstanden ist aus dieser Reise ein Dokumentarfilm über Menschen, die sich auf einer Gratwanderung irgendwo zwischen voller Sicht und Blindsein bewegen.
Erzählt mit einer subjektiven Kamera - sehr persönlich und mit spannenden Perspektiven. Eine Reise in eine unbekannte Welt des Sehens.

Der Filmemacher wird zu Gast sein. 



Infos, Fotos und Trailer: http://www.blindefleckenfilm.de/






















KINO
 
KONTAKT
FOTOGALERIE
 
PRESSE
LINKS
 
ARCHIV

DATENSCHUTZ

 
IMPRESSUM